Likes this wine:

94 Points

Friday, January 26, 2024 - Die Farbe schimmert granatrot im Glas mit rubin Kern. Komplexer und vielschichtiger Auftakt in der Nase: reife rote Beeren, Amarenakirsche, Anis, Mocca, Leder, nasses Laub sowie Holznoten. Nach dem Belüften zeigen sich auch Noten von Mandel, Nadelholz, Champignon und Marzipan. Frisch, weich und fruchtig am Gaumen mit samtigen und toll eingewobenen Gerbstoffen. Ausgewogen, harmonisch und elegant mit viel Frische im Ausklang, gefolgt von würzigem Nachhall. Unbedingt ein bis zwei Stunden vor dem Ausschank belüften, dann aus dem Burgunder Rotweinkelch geniessen. Die Trinktemperatur darf bei leicht kühlen 15-16°C liegen.

Dieser edle Wein verlangt nach Seinesgleichen bei der Speisebegleitung: Jambon Persillé, Poulet mit Pilzrahmsaue, gebratenes Kalbfleisch oder reifer Weichkäse.

Albert Bichot gehört zu den grössten Produzenten im Burgund. Der Name ist eng mit der Geschichte des hiesigen Weinbaus verbunden und in der ganzen Welt bekannt. Das Haus besitzt denn auch Reben in vielen Dörfern und Lagen, daneben werden auch Trauben zugekauft. Savigny-Lès-Beaune liegt im Süden von Beaune und kennt keine klassierten Rebberge. Dafür überzeugen die Weine, es wird sowohl Rot- als auch Weisswein gekeltert, mit tollem Preisleistungsverhältnis.

Post a Comment / View Looney's profile
Do you find this review helpful? Yes - No / Report Issue (95 views)
×
×